Bayern: Piraten ziehen mit Gothic-Musikproduzent in Bundestagswahlkampf

Die bayerische Piratenpartei hat sich für den Bundestagswahlkampf 2013 positioniert und ihre Kandidatenliste bekannt gegeben.

Zum Spitzenkanidaten wurde der 45-jährige Gothic-Musikproduzent Bruno Kramm gewählt.

Kramm, der aktuelle politische Geschäftsführer der bayerischen Piraten, will sich vornehmlich um das Thema Urheberrecht kümmern.

Datum: 22.10.2012 | 14:42

Webreporter: mozzer

Quelle: nachrichten.t-online.de
  • Kommentare (1)