AfD-Kreisverband Ebersberg hatte Hitler-Video auf seiner Facebook-Seite

Wie jetzt bekannt wurde, hatte die AfD-Bundestagskandidatin Brigitte Fischbacher vor Kurzem ein Hitler-Video auf die Facebook-Seite des AFD-Kreisverbands Ebersberg gepostet.

Sie wies in einem Kommentar noch daraufhin, dass man sich das Video unbedingt ansehen müsse. In diesem war wohl eine Geschichtsverdrehung zu sehen, dass der Grund für den zweiten Weltkrieg eine jüdisch-kapitalistische Weltverschwörung war.

Inzwischen wurde das Video wieder gelöscht. Erst kurz davor hatte AfD-Politiker Nikolaus Kramer ein Foto der SS-Leibstandarte Adolf Hitlers mit den Worten "Ein schwarzer Block ist nicht grundsätzlich scheiße" in einem internen AfD-Chat geteilt.

Datum: 11.02.2018 | 13:00

Webreporter: WalterWhite

Quelle: spezialinfo.com
  • Kommentare (37)