"Popeye"-Polizist schnappt Einbrecher in Mainzer Altstadt

Ein als Popeye verkleideter Polizist hat in Mainz einen Einbrecher geschnappt. Der Beamte sei in der Nacht zum Freitag privat unterwegs gewesen, als er die Hilferufe eines Nachbarn hörte.

Im Kostüm des Spinat liebenden Seemanns verfolgte er den Einbrecher und hielt ihn bis zum Eintreffen seiner Kollegen fest.

Der 22-jährige Einbrecher stieg kurz zuvor in eine Kita in der Mainzer Altstadt ein. Nachbarn hatten es bemerkt.

Datum: 09.02.2018 | 21:17

Webreporter: marc01

Quelle: welt.de
  • Kommentare (7)