Jan Böhmermann über Thüringens Nazi-Problem

In seiner Late-Night-Show Neo Magazin Royale geht Jan Böhmermann nun satirisch mit Thüringen ins Gericht, nachdem er sich schon mit dem Saarland und Sachsen auseinandergesetzt hat.Er behauptet das Thüringen ein echtes, rechtes Neonazi Problem hat.

Zu seinen größten Kritikpunkten zählten die Rechtsrockkonzerte in Themar und wie wenig die Politik gegen jene unternimmt. Neonazis aus ganz Deutschland (6000) waren zu Gast und durften ungestört feiern.

Danach, äußerte sich Böhmermann noch zum Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow, der sich lieber um Pilze "kümmern" würde, als um dieses Rechte-Problem. Untermauern tut er dies, in dem er einen Screenshot der Facebookseite des Ministerpräsidenten hochlud, auf dem Pilzbilder zu sehen sind.

Datum: 09.02.2018 | 14:25

Webreporter: EdenLake

Quelle: thueringen24.de
  • Kommentare (18)