Gesetzlicher Mindestlohn soll 2019 erneut steigen

Seit Anfang 2015 gibt es in Deutschland den gesetzlichen Mindestlohn, der alle zwei Jahre angepasst wird. So wurde er 2017 von 8,50 Euro auf 8,84 Euro erhöht und soll auch wieder 2019 steigen.

Denn die Tariflöhne wurden in den Jahren 2016 und 2017 kräftig erhöht, weswegen sich die Mindestlohn-Kommission wohl für eine Erhöhung entscheiden muss. Die Berechnung orientiert sich am Tarifindex.

Man nimmt an, dass der Mindestlohn im Jahr 2019 dann auf 9,19 pro Stunde steigen wird.

Datum: 08.02.2018 | 17:16

Webreporter: WalterWhite

Quelle: dtoday.de
  • Kommentare (16)