Großbritannien: Ekel-Fund in Aldi-Tiefkühlgemüse

Wie "The Sun" berichtet, hat sich in Großbritannien eine Kundin über eine tote Ratte in Tiefkühl-Gemüse von Aldi beschwert.

Das betroffene Produkt wurde aus den Regalen genommen, bestätigte Aldi UK auf Anfrage. Man werde den Vorfall untersuchen.

Aldi bot der Frau eine Entschädigung von 500 Pfund an, was sie aber abgelehnt habe. Dies sei nicht genug.

Datum: 06.02.2018 | 14:13

Webreporter: marc01

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (4)