Kitzingen/Bayern: Mädchen werden im Schwimmbad von Männern sexuell belästigt

Zwei Mädchen im Alter von zwölf und vierzehn Jahren sind in einem Schwimmbad in Kitzingen von drei Männern sexuell belästigt worden.

Die Polizei nahm die drei junge Männer im Alter von 17, 18 und 20 Jahren afghanischer Herkunft vorübergehend fest.

Laut Polizei schwammen die Mädchen im Wildwasserkanal des Außenbereichs und wurden dabei nach eigenen Aussagen von den Tatverdächtigen mehrfach unsittlich berührt.

Datum: 04.02.2018 | 18:51

Webreporter: marc01

Quelle: focus.de
  • Kommentare (19)