Fußball: Mesut Özil bekommt bei Arsenal gigantische Vertragsverlängerung

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil hat seinen Vertrag beim FC Arsenal bis Sommer 2021 verlängert und dies zu gigantischen Konditionen.

Der Kontrakt wurde mit einem Nettogehalt von zwölf Millionen Euro pro Jahr dotiert, damit ist der 29-Jährige Spitzenverdiener unter den deutschen England-Profis.

Özil sollte von vielen Klubs abgeworben werden, darunter wohl Paris Saint-Germain, Manchester United und FC Barcelona.

Datum: 31.01.2018 | 16:22

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (4)