Fußball: Neymar verhöhnt einen von ihm gefoulten am Boden liegenden Spieler

Superstar Neymar hat nach einem von ihm begangenen Foul sehr unsportlich reagiert.

Zunächst zeigte er dem Schiedsrichter eine verächtliche Geste nach der Gelben Karte, dann wollte er offenbar dem auf dem Boden liegenden Gefoulten aufhelfen, zog aber dann grinsend die Hand wieder weg.

Nach dem Spiel verteidigte sich Neymar so: "Meine Gegenspieler provozieren mich viel. Ich habe einen Witz gemacht. Ich lache ständig mit meinen Freunden und albere herum, warum kann ich das nicht mit meinen Gegenspielern tun?".

Datum: 31.01.2018 | 13:09

Webreporter: mozzer

Quelle: welt.de
  • Kommentare (2)