Dramatischer Lehrermangel prognostiziert: Bis 2025 fehlen an Grundschulen 35.000

Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung muss sich Deutschland auf einen massiven Lehrermangel einstellen.

Bs ins Jahr 2025 würden demnach rund 35.000 Grundschullehrer fehlen: Grund dafür sind mangelnde Absolventen und viele Lehrer, die dann in Rente gehen.

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) kritisierte angesichts der Studienergebnisse die Politik: "Es ist ein Armutszeugnis, dass eine Stiftung die Hausaufgaben der Politik machen muss, um zu einer realistischen Lehrerbedarfsprognose zu kommen".

Datum: 31.01.2018 | 11:31

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (5)
  • Weitere News zum Thema