Micro Microlino: Isetta kommt mit E-Motor

Die BMW Isetta ist zurück. Der Micro Microlino ist der Nachfolger des Kleinstwagens aus den 1950er Jahren und gleicht dem Isetta in Form und Farbe. Der wesentliche Unterschied: Der Microlino kommt mit einem 20 PS starken Elektromotor.

Genau wie das Original lässt sich auch bei der Elektroversion die Tür nach vorne heraus öffnen. Der E-Motor mit einem Drehmoment von 110 Newtonmetern beschleunigt innerhalb von fünf Sekunden auf 50 Stundenkilometer. Der Micro Microlino hat eine Spitzengeschwindigkeit von 90 Kilometern pro Stunde.

Zu Wahl stehen zwei unterschiedlich starke Batterien - eine Einheit mit acht kWh und einer Reichweite von bis zu 120 Kilometern und ein Batteriepack mit 14,4 kWh und 215 Kilometern Reichweite. In maximal zwei Stunden sind die Batterien zu 80 Prozent geladen. Die Preise starten bei 12.000 Euro.

Datum: 30.01.2018 | 11:20

Webreporter: Ghost1

Quelle: autozeitung.de
  • Kommentare (4)