Photoshop-Desaster: Reese Witherspoon mit drei Beinen auf "Vanity Fair"-Cover

Gleich mehrere peinliche Photoshop-Pannen hat sich das Magazin "Vanity Fair" auf seinem aktuellen Cover und im Heft geleistet.

Talkmasterin Oprah Winfrey hat auf einem Bild der Fotostrecke im Heft drei Hände und Schauspielerin Reese Witherspoon wurde auf dem Cover mit drei Beinen versehen.

Witherspoon witzelte auf Twitter über die Panne so: "Ich schätze, nun weiß es jeder... Ich habe drei Beine. Ich hoffe, ihr könnt mich trotzdem noch als die akzeptieren, die ich bin".

Datum: 26.01.2018 | 11:36

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)