USA: Mann beißt einen Polizeihund in Kopf

Im US-Bundesstaat New Hampshire wurde die Polizei zu einer Schießerei gerufen, bei der ein Tatverdächtiger schließlich die Beamten und deren Hund attackierte.

Der Mann verschanzte sich in seinem Wohnwagen und der Polizeihund wurde hineingeschickt, woraufhin der Mann den Hund schlug, in den Schwitzkasten nahm und in den Kopf biss.

Der Hund musste medizinisch behandelt werden, der Mann konnte festgenommen werden.

Datum: 24.01.2018 | 10:37

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de