Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt

Eine Frau und ihr Mann waren gerade mit dem Auto in Köln unterwegs, weil sich ihr Baby ankündigte: Da meldete sich aber auch das gestrige Sturmtief "Friederike" zu Wort.

Wegen des Orkans wurden die Straßen gesperrt, eine Weiterfahrt war nicht möglich und die Frau brachte ihr Kind schließlich im Auto zur Welt.

Per Telefon hat ein Mitarbeiter der Feuerwehr dem Paar Anweisungen gegeben, als Rettungsdienst und Notarzt endlich eintrafen, war der kleine Anton bereits geboren.

Datum: 19.01.2018 | 10:26

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (4)