Ermittlungen gegen Seal: Sänger soll Schauspielerin sexuell belästigt haben

Die Londoner Polizei hat mit Ermittlungen gegen den Sänger Seal begonnen, der von der Schauspielerin Tracey Birdsall der sexuellen Belästigung beschuldigt wird.

Die 54-Jährige war die Nachbarin des Musikers und wollte sich eines Tages eine Salatschleuder ausleihen: Seal habe dann versucht sie zu küssen. Als diese sich wehrte, habe er sie verspottet und ihre Brüste angefasst.

Ein Sprecher Seals sagte zu den Anschuldigungen: "Seal bestreitet die Vorwürfe einer ehemaligen Nachbarin und die jüngsten Anschuldigungen angeblichen Missverhaltens, das mehr als ein Jahr zurückliegt, vehement. Er beabsichtigt sich energisch gegen diese falschen Anschuldigungen zu verteidigen."

Datum: 17.01.2018 | 11:44

Webreporter: mozzer

Quelle: bild.de
  • Kommentare (4)