Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen

Produkte von Google können dazu führen, dass das heimische WLAN sehr langsam wird oder sogar total ausfällt.

Google bestätigte das Problem bereits, betroffen sind Google Home und Chromecast: Man arbeite an einer Lösung.

Die fehlerhaften WLAN-Verbindungen sind auf aktuelle Versionen von Apps (Android oder Google) zurückzuführen.

Datum: 17.01.2018 | 10:53

Webreporter: mozzer

Quelle: focus.de
  • Kommentare (4)