Beinahe-Katastrophe in Türkei: Flugzeug rutscht fast ins Meer

Ein Passagierflugzeug der türkischen Airline Pegasus ist bei der Landung im nordtürkischen Trabzon fast ins Schwarze Meer gestürzt.

Das Flugzeug blieb im Schlamm an einem steilen Abhang neben der Landebahn nur wenige Meter vom Meer entfernt stecken.

Alle 162 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder blieben unverletzt, teilte Pegasus mit. Wieso das Flugzeug von der Piste abkam ist noch unklar.

Datum: 14.01.2018 | 18:40

Webreporter: marc01

Quelle: faz.net
  • Kommentare (3)