Frankreichs Präsident Macron möchte, dass Baguette zu Unesco-Kulturerbe wird

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat gefordert, dass das Baguette zum Unesco-Kulturerbe erklärt wird.

"Man muss seine Exzellenz und das Können bewahren, und deshalb muss es ins Welterbe aufgenommen werden", so das Staatsoberhaupt.

Auch die neapolitanischen Pizza wurde kürzlich in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Datum: 13.01.2018 | 18:29

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (8)