Kritische Marke unterschritten: Zahl der Organspender geht 2017 zurück

Die Zahl der Organspender in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut gesunken. Für 2017 listet die Stiftung Eurotransplant 769 Organspender auf, nach 834 im Vorjahr.

Derzeit warten über 10.000 Patienten auf eine lebensrettende Transplantation.

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz klagt über das fehlende Interesse der Regierungsparteien an der Transplantationsmedizin.

Datum: 13.01.2018 | 15:26

Webreporter: marc01

Quelle: focus.de
  • Kommentare (11)