Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf

Das Bündnis "Südtribüne Dortmund", ein Zusammenschluss von Fanklubs und Ultragruppen, hat einen Boykott des Bundesliga-Montagsspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg am 26. Februar angekündigt.

"Schweren Herzens, aber aus Überzeugung haben wir uns dazu entschlossen, dem Spiel gegen den FC Augsburg fernzubleiben und unsere Karten an diesem Tag verfallen zu lassen, hieß es in einer Stellungnahme.

Die Entscheidung richtet sich in keiner Weise gegen die Mannschaft. Vielmehr können und wollen wir Bundesligaspiele an Montagen nicht akzeptieren, so die Fans.

Datum: 13.01.2018 | 15:10

Webreporter: marc01

Quelle: welt.de
  • Kommentare (3)