Harvey Weinstein muss Noch-Ehefrau Millionen Dollar bezahlen

Nachdem herausgekommen war, dass Hollywood-Produzent Harvey Weinstein zahlreiche Frauen sexuell belästigt und sogar vergewaltigt haben soll, beantragte seine Frau Georgina Chapman die Scheidung.

Offenbar einigte sich die 41-Jährige nun auf ein Scheidungsabkommen, demnach stehen ihr bis zu 20 Millionen Dollar zu.

In einem Statement zu dem Skandal schrieb Chapman: "Ich habe entschieden, meinen Ehemann zu verlassen". Sie fühle mit all den Frauen, "die durch die unentschuldbaren Handlungen unermessliches Leid erlitten haben".

Datum: 11.01.2018 | 13:07

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)