USA: Zwei Wochen nach Weihnachten will Frau "toten" Weihnachtsbaum zurückgeben

Im US-Bundesstaat Kalifornien hat eine Frau zwei Wochen nach Weihnachten ihren Weihnachtsbaum zu ihrem Händler zurückgebracht, weil dieser "tot" sei.

Ein Zeuge des Vorfalls hatte ein Bild dazu ins Internet gepostet und verfolgte das Gespräch zwischen Kundin und Verkäufer fassungslos.

Offenbar gab der Händler am Ende nach und erstattete der Frau das Geld.

Datum: 11.01.2018 | 11:34

Webreporter: mozzer

Quelle: stern.de
  • Kommentare (15)