Hamburg: Elbphilharmonie erzielt im ersten Jahr Überschuss von 900.000 Euro

Die Hamburger Elbphilharmonie ist ein Jahr alt und hat sich in dieser Zeit als neues Wahrzeichen der Hansestadt etabliert, das viele Touristen anlockte.

In ihrem ersten Jahr konnte die "Elphi" 900.000 Euro an Überschuss erwirtschaften, die Tickets für die facettenreichen Konzerte sind schnell ausverkauft.

Anfangs sah es nicht so gut aus für das gigantische Projekt, das immer teurer und viel zu spät fertig wurde.

Datum: 10.01.2018 | 15:55

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (10)