Sachsen-Anhalt: Polizei findet zwei tote Babys in einer Kühltruhe

In Benndorf in Sachsen-Anhalt hat die Polizei in einer Wohnung zwei tote Säuglinge gefunden. Medienberichten zufolge lagen sie in einer Kühltruhe.

Der Ex-Lebensgefährte der Mutter habe die Beamten informiert. Der Mann hatte aber nur von einem Baby gesprochen, Polizisten fanden dann das Zweite.

Die 46 Jahre alte Mutter wurde vorläufig festgenommen. Woran die beiden Kinder gestorben sind, ist noch unklar. Ein Verbrechen kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden.

Datum: 03.01.2018 | 21:04

Webreporter: marc01

Quelle: rtlnext.rtl.de
  • Kommentare (8)