Rechtsanwalt zeigt Kölner Polizei an

Der Regensburger Rechtsanwalt Christian Stahl hat - als Reaktion auf die Anzeige gegen die AFD-Politikerin Beatrix von Storch wegen angeblicher Volksverhetzung - nun seinerseits Strafanzeige gegen die Kölner Polizei erstattet.

Stahl schrieb in seiner Begründung unter anderem: "Wir sind nicht ihrer Meinung, aber wir sollten alles dafür tun, dass sie (und andere) sie sagen dürfen. Nun ist es allerdings in Deutschland aus gutem Grund auch strafbar, Menschen unbegründet der Strafverfolgung zuzuführen."

Diese Aktion wird im Netz von vielen Menschen sehr begrüßt. Die frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach fand diese Anzeige als "sehr logisch begründet".

Datum: 03.01.2018 | 13:30

Webreporter: dillschwaiger

Quelle: wochenblatt.de
  • Kommentare (26)