US-Präsident Trump: Pakistan hilft Terroristen - Kürzung von Hilfszahlungen

US-Präsident Donald Trump hat scharfe Kritik an Pakistan geäußert.

Er warf dessen Führung vor, Terroristen Zuflucht zu gewähren und drohte US-Hilfen für Islamabad einzustellen.

Die Vereinigten Staaten haben Pakistan törichterweise mehr als 33 Milliarden Dollar an Hilfen im Laufe der vergangenen 15 Jahre gegeben, so Trump. Das ist vorbei, drohte er.

Datum: 01.01.2018 | 21:45

Webreporter: marc01

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)