NRW: Mann fährt in Düsseldorf mit Auto Menschen gezielt an

Ein unbekannter Autofahrer hat am frühen Neujahrsmorgen in der Düsseldorfer Innenstadt versucht, Türsteher und Gäste zu überfahren.

Dabei wurde ein Mann von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete. Gegen ihn wird wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Einiges deutet darauf hin, dass der Mann gezielt Menschen überfahren wollte. Zu diesem Zweck habe er seinen Wagen mehrfach gewendet und sei dann auf die Gruppe zugerast.

Datum: 01.01.2018 | 14:00

Webreporter: marc01

Quelle: krone.at
  • Kommentare (8)