Produktionsfirma der "Helene Fischer Show" produziert auch ESC-Vorentscheid

Bei den letzten Eurovision-Song-Contest-Veranstaltungen landete Deutschland auf den letzten Plötzen, so dass der Vorentscheid vom NDR umgestaltet wurde.

Gewechselt wurde in diesem Zuge auch die Produktionsfirma: Verantwortlich ist nicht mehr Stefan Raabs "Raab TV"; sonder die Hersteller der "Helene Fischer Show".

"Kimmig Entertainment" produziert darüber hinaus auch "Verstehen Sie Spaß?" und "Immer wieder sonntags".

Datum: 30.12.2017 | 18:16

Webreporter: mozzer

Quelle: dwdl.de
  • Kommentare (1)