Frankfurt: Männer schlagen 20-Jährigen mit Glasdildo krankenhausreif

Zwei Männer haben am Donnerstagabend einen 20-Jährigen an einem Parkhaus geschlagen und ihn mit einem Glasdildo krankenhausreif geprügelt.

Aus bislang unbekannten Gründen attackierten die beiden Männer im Alter von 20 und 26 Jahren den jungen Mann.

Die zwei Verdächtigen wurden wenig später im Frankfurter Bahnhofsviertel festgenommen. Bei einem fanden sie die Tatwaffe.

Datum: 30.12.2017 | 14:57

Webreporter: marc01

Quelle: hessenschau.de
  • Kommentare (7)