Halle an der Saale: Frau im Einkaufszentrum ermordet

In einem Einkaufszentrum in Halle an der Saale ist eine Frau ermordet worden.

In dem dortigen Reisebüro wurde die 40-Jährige am Donnerstagabend schwerverletzt gefunden. Ein sofortiger Rettungseinsatz konnte nicht mehr helfen, die Frau ist gestorben, sagte ein Polizeisprecher.

Die Polizei nahm einen 49-jährigen Tatverdächtigen fest, der das Opfer gekannt haben soll. In welcher Beziehung Täter und Opfer standen, wurde vom Polizeisprecher zunächst nicht genannt.

Datum: 29.12.2017 | 14:38

Webreporter: marc01

Quelle: welt.de
  • Kommentare (22)