Weihnachtsgeschenk: Kind ruft mit Handy 19 Mal die Polizei an

Eine Sechs-Jährige hat mit ihrem neu erhaltenen Handy am ersten Weihnachtsfeiertag 19 Mal per Notruf die Polizei angerufen.

Die Beamten in Sulzbach/Saar hörten zwar eine Kinderstimme, gingen aber von einem Notfall aus. Erst als sie den Inhaber des Anschlusses, die Mutter des Mädchens ermittelten, gab es Entwarnung.

Sofern kein Notruf vorliegt, kann das Betätigen der entsprechenden Telefontaste eine Strafanzeige zur Folge haben. Die Mutter wurde aufgefordert, ihr Kind über die Funktionen des Mobiltelefons aufzuklären.

Datum: 26.12.2017 | 20:47

Webreporter: marc01

Quelle: faz.net
  • Kommentare (11)