Landau: Polizist hilft Frau aus verzwickter Lage - Mit seiner EC-Karte

Eine 50 Jährige befand sich in einer verzwickten Notlage, von der sie ein Polizist, mit seiner Bank-Karte befreien konnte.

Die Karte der Frau wurde ihren eigenen Angaben zufolge, vom Geldautomaten einbehalten. Da sich der Automat der Bank auf einem Parkplatz, der durch eine, nur mit der EC-Karte zu öffnenden Schranke befand, konnte sie den Parkplatz nicht mehr verlassen.

Ein Beamter der Polizei im pfälzischen Landau konnte sie aber aus der misslichen Lage befreien, indem er die Schranke mit seiner Bankkarte für sie öffnete.

Datum: 25.12.2017 | 22:25

Webreporter: Bycoiner

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (7)