Naturkatastrophen 2017: Schaden summiert sich für Versicherer auf 136 Milliarden

Laut einer Schätzung der Schweizer Rückversicherung Swiss Re haben die Naturkatastrophen 2017 die Versicherer 136 Milliarden Dollar gekostet.

Das ist der dritthöchste Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 1970: Allein die Hurrikans in den USA verursachten Schäden in Höhe von 93 Milliarden Dollar.

Weltweit kamen über 11.000 Menschen bei Naturkatastrophen ums Leben oder werden vermisst, ähnlich viele waren es auch 2016.

Datum: 20.12.2017 | 17:18

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)