Mutter jedes vierten Neugeborenen in Deutschland ist über 34 Jahre

Laut dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden hatte im Jahr 2015 jedes vierte Neugeborene in Deutschland eine Mutter, die über 34 Jahre alt ist.

Der Anteil älterer Mütter ist den Zahlenzufolge seit Anfang der 1980er Jahre immer angestiegen: 1981 habe er noch bei 7,6 Prozent gelegen.

Als Grund für die Entwicklung nennt die Behörde längere Ausbildungszeiten und eine stärkere berufliche Fokussierung.

Datum: 20.12.2017 | 15:01

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (2)