Rekord-Baby in den USA: Frau gebiert Kind von 24 Jahre eingefrorenem Embryo

Im US-Bundesstaat Tennessee ist ein Kind zur Welt gekommen, wie nie zuvor: Der Frau wurde nämlich ein Embryo eingepflanzt, das vor 24 Jahren eingefroren wurde.

Damit ist dies der älteste gefrorene Embryo, der je zu einer erfolgreichen Geburt geführt habe.

Die 26-jährige Mutter zeigte sich vom Alter des Embroys überrascht: "Dieser Embryo und ich, wir hätten beste Freunde sein können", denn 1992 war sie selbst noch ein Baby.

Datum: 20.12.2017 | 09:56

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)