China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen

In China hat ein Gericht in einem Sportstadium vor einer großen Zuschauermenge die Todesstrafe für zehn Angeklagte verkündet.

Direkt nach der Ankündigung wurden die Verurteilten zu ihrer Hinrichtung gebracht: Sieben der Angeklagten seien wegen Drogendelikten verurteilt worden, die anderen wegen Mord und Raub.

Über soziale Medien wurden die Zuschauer zu dem öffentlichen Prozess, der wie ein Event inszeniert wurde, eingeladen. Im Publikum fanden sich auch Schüler, das Ereignis wurde mit diversen Smartphones gefilmt.

Datum: 18.12.2017 | 16:07

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (18)