Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte

Ein 50-Jähriger wurde nachts durch seine Apple Watch geweckt, die Herzprobleme meldete und dem Mann so vermutlich das Leben rettete.

Er fuhr in die Notaufnahme, wo festgestellt wurde, dass vier Arterien verstopft waren und ihm ein Herzinfarkt drohte.

Der Arzt meinte zu dem Fall, ohne das Aufwecken durch die Apple Watch wäre er wohl nie mehr aufgewacht.

Datum: 18.12.2017 | 10:20

Webreporter: mozzer

Quelle: derstandard.at
  • Kommentare (5)