Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher

Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der Hamburger BAT-Stiftung für Zukunftsfragen halten die Deutschen nur fünf Reiseziele für sicher.

Neben Deutschland sind das die Länder Österreich (71 Prozent), die Schweiz (69 Prozent sowie mit deutlichem Abstand dahinter Skandinavien (53 Prozent) und Italien (52 Prozent). Selbst Spanien gilt den Urlaubern nicht mehr als sicher, der Katalonien-Konflikt schreckt die meisten ab.

"Statt Sonne, Strand und Meer ist Sicherheit zu dem entscheidenden Faktor auf Reisen geworden", so der wissenschaftliche Leiter der Studie, Ulrich Reinhard

Datum: 18.12.2017 | 09:45

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (14)