Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte

In Mannheim hat eine Gruppe Jugendlicher eine Polizeistreife angegriffen. Die Gruppe hatte die Polizisten zuerst beleidigt; als diese ihre Papiere kontrollieren wollten, wurden sie handgreiflich.

Die Polizisten wehrten sich mit Schlagstöcken und Pfefferspray. Insgesamt waren 16 Streifenwagen im Einsatz.Fünf Beamte wurden verletzt, einer davon ist dienstuntauglich.

Alkohol scheint kaum im Spiel gewesen zu sein, der höchste gemessene Alkoholwert lag unter einem Promille.Die Festgenommenen waren minderjährig oder knapp über 18 Jahre alt.

Datum: 15.12.2017 | 15:52

Webreporter: Brunnenbeschuetzer

Quelle: focus.de
  • Kommentare (15)