Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Es gab schon lange Gerüchte, wonach der Schauspieler Dwayne Johnson interessiert daran sei, US-Präsident zu werden.

Nun bestätigte der 45-Jährige diesen Plan: Im Jahr 2024 wolle er kandidieren, zuvor sei er noch zu viel mit Dreharbeiten beschäftigt.

"Ich kann nicht beides (Filme und Politik, Anm.) machen", so "The Rock".

Datum: 15.12.2017 | 11:30

Webreporter: mozzer

Quelle: heute.at
  • Kommentare (8)