George Clooney fliegt mit seinen Zwillingen und gibt Mitreisenden Kopfhörer

Auf einem Flug hat George Clooney seinen Mitreisenden Kopfhörern gegeben, damit sich diese nicht durch das Geschrei seiner Zwillinge gestört fühlen.

Eine kleine "Vorabentschuldigung" gab es in schriftlicher Form zu den Lärm dämpfenden Kopfhörern.

Die höflich wirkende Aktion verband Clooney allerdings auch mit Eigenwerbung: Auf den Headphones war das Logo von "Casamigos" zu sehen, einer Tequila-Marke, die Clooney bis vor Kurzem gehörte.

Datum: 13.12.2017 | 14:41

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)