Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub

Nur in T-Shirt und Jeans bekleidet hat sich ein Student in Grßbritannien nachts auf dem Heimweg aus einem Nachtklub gemacht.

Der 20-Jährige ist in den kalten Temperaturen von minus 2 Grad erfroren.

"Sein Tod wird als nicht verdächtig eingestuft, trotzdem laufen Ermittlungen zu den genauen Todesumständen", so die Polizei.

Datum: 13.12.2017 | 12:29

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (6)