Nordkorea: Krieg ist unausweichlich - lediglich Zeitpunkt ist noch offen

Die Führung in Nordkorea hält einen Krieg mit den USA für unausweichlich.

Die einzige Frage ist mittlerweile nur, wann der Krieg ausbrechen wird, sagte ein Sprecher des nordkoreanischen Außenministeriums.

Pjöngjang wirft den USA vor, durch Militärmanöver mit Südkorea einen Angriff vorzubereiten, was beide Länder bestreiten. Erst am Montag haben US- und südkoreanische Streitkräfte mit einem Manöver begonnen, an dem 230 Kampfflugzeuge teilnehmen.

Datum: 07.12.2017 | 19:37

Webreporter: marc01

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (15)