Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Nach verschiedenen Studien haben rothaarige Menschen genetische Vorteile gegenüber Personen, die blonde, braune oder schwarze Haare haben. So produzieren Rothaarige mehr Vitamin D und haben weniger Vitamin D-Mangel, der unter anderem zu Diabetes führen kann.

Nach einer Studie der McGill Universität können Rothaarige zudem bis zu 25 Prozent mehr Schmerzen aushalten als Menschen mit anderen Haarfarben. Die Universität von Louisville hat herausgefunden, dass Rothaarige Temperaturunterschiede stärker wahrnehmen können.

Nach Professor Andrew Stott von der Universität von Buffalo werden Rothaarige auch als lustiger empfunden. Das hänge vielleicht damit zusammen, dass Zirkus-Clowns schon seit dem 19. Jahrhundert rote Perücken trugen.

Datum: 07.12.2017 | 17:04

Webreporter: WalterWhite

Quelle: nypost.com
  • Kommentare (13)