Salzburg: Frau randaliert in Kirche, weil sie sich von den Farben gestört fühlt

In Salzuburg hat eine Frau in der Andräkirche randaliert und dabei den gesamten Altarbereich verwüstet.

Nach eigenen Angaben rastete die 48-Jährige aus, weil sie sich "von Farben gestört" fühlte, nur alle roten Gegenstände blieben verschont.

Die Oberösterreicherin wurde wegen des Vandalismus angezeigt.

Datum: 07.12.2017 | 11:49

Webreporter: mozzer

Quelle: derstandard.at
  • Kommentare (2)