Pokémon-Verfilmung: Ryan Reynolds als "Pikachu" vorgesehen

Die News, dass Schauspieler Ryan Reynolds in der geplanten Pokémon-Verfilmung die Figur "Pikachu" spielen soll, sorgt für Stirnrunzeln.

In dem Live-Action-Film soll der "Deadpool"-Star als "Detective Pikachu" auftreten: Diese Figur gibt es nur in Japan und ist ein sprechendes Pikachu mit Sherlock-Holmes-Mütze.

Ähnlich wie Andy Serkis in "Herr der Ringe" das Wesen Gollum verkörperte, wird Reynolds auch hier das Motion Capturing selbst übernehmen.

Datum: 07.12.2017 | 11:19

Webreporter: mozzer

Quelle: bento.de
  • Kommentare (2)