Neu-Russe Gerard Depardieu: "Große Nationen fahren nicht inkognito zu Olympia"

Der Schauspieler Gerard Depardieu ist inzwischen russischer Staatsbürger und ziemlich wütend über die Entscheidung des IOC, Russland für die nächsten Olympischen Spiele wegen der weitreichenden Dopingvergehen zu sperren.

Zwar dürfen nicht vorbelastete Sportler unter neutraler Flagge antreten, doch auch das empfindet Depardieu als unerträglich.

Nun forderte er per Bild in den Sozialen Netzwerken: "No Russia, No Games" (Deutsch: Kein Russland, keine Olympischen Spiele).

Datum: 06.12.2017 | 12:01

Webreporter: mozzer

Quelle: welt.de
  • Kommentare (8)