Amper-Einkaufszentren verschenken Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeit abläuft

Pro Jahr werden in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen: Supermärkte beginnen nun damit, etwas dagegen zu tun.

In den Amper-Einkaufszentren können Kunden nun die am Tag ablaufenden Lebensmittel kostenlos mitnehmen. Andere Ketten verschenken die Ware an Tafeln.

Andere Supermarktketten wollen sich dem nicht anschließen, bei Rewe heißt es, man verkaufe sowieso "98 bis 99 Prozent aller Lebensmittel".

Datum: 06.12.2017 | 11:03

Webreporter: mozzer

Quelle: sueddeutsche.de
  • Kommentare (11)