Sänger und Schauspieler Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren gestorben

Ganz Frankreich trauert um eine seiner Legenden: Johnny Hallyday ist tot. Der Sänger und Schauspieler starb im Alter von 74 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Präsident Emmanuel Macron erklärte, dass "in jedem von uns etwas von Hallyday" stecke. "Von Johnny Hallyday werden wir weder den Namen, noch die Schnauze oder die Stimme vergessen".

In seiner über 50-jährigen Karriere bekam Hallyday mehrere Goldene und Silberne Schallplatten, als Schauspieler arbeitete er unter anderem mit Jean-Luc Godard, Costa-Gavras, Patrice Leconte und Claude Lelouch zusammen.

Datum: 06.12.2017 | 10:42

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de