Fußball: FC Bayern gewinnt mit 3:1 gegen Paris Saint-Germain in CL-Gruppenspiel

Nach dem 0:3 im Hinspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain ist dem FC Bayern München im Rückspiel eine Revanche gelungen.

Unter dem neuen Trainer Jupp Heynckes gewann die Mannschaft mit 3:0 gegen PSG mit seinem Superstar Neymar.

"Man hat nicht das Gefühl, dass hier mit Paris eine Übermannschaft total überlegen war", so Thomas Müller nach dem Spiel: "Auch beim 0:3 in Paris hatten wir 18:1 Ecken. Da wird immer so getan, als hätte Paris einen Zaubertrank. Da sollte man mal runter vom Gas".

Datum: 06.12.2017 | 10:32

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (1)